grey and black

Während neben mir mein kochendheißer Pfefferminztee etwas abkühlt habe ich etwas Zeit gefunden ein paar Zeilen zu schreiben. Mir geht es leider immernoch nicht wesentlich besser. Immerhin hatte es etwas Gutes, dass ich die letzten Tage krankgeschrieben war: Ich konnte mein Buch beenden (von dem ich zum Ende hin etwas enttäuscht wurde) und habe einige Bewerbungen geschrieben. Jetzt heißt es erstmal warten.
Die Fotos habe ich letztes Wochenende mit meiner besten Freundin gemacht und ich muss sagen, das sind meine Lieblingsfotos aus unserem Shooting. Nächste Woche geht es für uns noch nach London und da wird auch natürlich fleißig fotografiert.
In die Jeansjacke habe ich mich direkt bei Asos verliebt, allerdings fand ich 99 Euro für eine Jeansjacke mit Nieten etwas teuer, bzw. habe das nicht eingesehen. Dank Sale wurde diese Jacke dann um 50% reduziert und ich habe direkt zugeschlagen. Vielleicht habe ich ja noch wettertechnisch Glück und ich kann sie vor dem Winteranfang doch noch etwas tragen. Das Kleid, welches man leider nicht so gut sieht, gehört definitv zu meinen Lieblingsstücken, mit aller Wahrscheinlichkeit werde ich das nochmal besser fotografieren.
Somit verabschiede ich mich auch mal für den Sonntag da ich noch ein paar Bewerbungen schreiben möchte und der Haushalt sich auch nicht von allein macht. Der nächste geplante Blogpost wird auf jeden Fall um eine ganze Reihe persönlicher.

LOOKBOOK

Kleid MILK IT VINTAGE | Strumpfhose + Jeansjacke ASOS | Schuhe VANS

OLYMPUS DIGITAL CAMERA          Processed with VSCO with f2 preset

OLYMPUS DIGITAL CAMERA          Processed with VSCO with f2 presetOLYMPUS DIGITAL CAMERA          Processed with VSCO with f2 presetOLYMPUS DIGITAL CAMERA          Processed with VSCO with f2 presetOLYMPUS DIGITAL CAMERA          Processed with VSCO with f2 presetOLYMPUS DIGITAL CAMERA          Processed with VSCO with f2 presetOLYMPUS DIGITAL CAMERA          Processed with VSCO with f2 presetOLYMPUS DIGITAL CAMERA          Processed with VSCO with f2 preset

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.