Hello Ireland

Es gibt wunderbare Neuigkeiten. Wie in meinem letzten Beitrag kurz erwähnt haben wir einen neuen Roadtrip geplant: Es geht nach Irland. Im Mai fliegen wir 5 Tage nach Irland, wir starten in Dublin und fahren dann nach Cork von wo es auch wieder zurück nach Düsseldorf geht. Aber fangen wir von vorn an: Ich wollte schon immer mal nach Irland, mich reizt die Landschaft einfach so sehr und ich liebe es einfach umherzufahren und nach Lust und Laune anzuhalten um auszusteigen und sich alles anzuschauen. Genau dafür ist Irland doch bestimmt perfekt, besonders an der Küste. Also habe ich in einer Minute in der ich mich tierisch gelangweilt habe einfach mal bei Skyscanner geschaut wie die Preise für Flüge im Mai sind. Ich habe nach einigen Städten geschaut, dann Dublin. Und siehe da, der Flug war super günstig. Also habe ich meinem Freund bei Whatsapp gefragt ob wir im Mai einen Roadtrip nach Irland machen wollen. Das liebe ich an meinem Freund so sehr: er ist genau so spontan und abenteuerlustig wie ich. Seine Antwort war einfach: Ja! Kurz um: Flüge wurden gebucht. Jetzt müssen wir uns nur noch um die Unterkünfte in Dublin und Cork kümmern und die Route grob planen und schauen, wo wir eventuell auf der Strecke übernachten könnten. Achja, ein Auto müssen wir auch noch mieten. Ich muss gestehen, dass ich echt ein bisschen Schiss habe auf der linken Seite zu fahren. Bestimmt werde ich 88 Menschen an-und umfahren und das Auto schrotten. Ich freue mich jetzt schon in einem irischen Pub zu sitzen, mit der
Liebe meines Lebens, und den irischen Dudelsackklängen zu lauschen. Ebenso auf lange Spaziergänge an der Küste und dem Meeresrauschen zuzuhören und einfach die Zeit zu genießen. Ich kann die Zeit kaum abwarten. Zudem hoffe ich auch, dass das Wetter mitspielt aber ich hatte eigentlich noch nie Probleme mit schlechtem Wetter auf Reisen. Falls Ihr irgendwelche Tipps habt gebt uns gern Bescheid.

Nun aber ein paar Worte zum Outfit: Diesen kuscheligen Faux-Fur Mantel habe ich online bei Asos entdeckt und mich einfach sofort darin verliebt. Er ist von „New Look“ und zählt bereits zu meinen Favoriten. Generell habe ich im Moment einen Jacken/Mäntel-Tick. Zudem habe ich auch hier meinen Pulli von Forever21 und meine neue Jeans von Dr.Denim kombiniert. Um alles etwas golden zu halten habe ich meine Boots von Schuhtempel24 (Kollaboration) und meine aller erste Designertasche, welche ich mir jemals gekauft habe, kombiniert. Sie ist von Moschino und die Qualität ist Wahnsinn wenn ich überlege, was sie schon mitgemacht hat.


LOOKBOOK

Mantel NEW LOOK | Tasche MOSCHINO | Pullover FOREVR21 | Jeans DR.DENIM | Schuhe SCHUHTEMPEL24


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.