Life Update

Einglück sind die extrem heißen Tage erstmals vorbei! In einer Dachgeschosswohnung zu leben hat natürlich viele Vorteile (allen voran natürlich die Gemütlichkeit) aber neben dem Treppensteigen ist der gigantische Nachteil natürlich die Hitze! Die Nächte waren besonders schlimm weil es nicht abkühlt und trotz Ventilator der Hitzschlag drohte. Aber jetzt haben wir neue Rollos bekommen welche man außen ans Fenster anbringt und die Hitze abhalten soll. Ich bin mal gespannt ob das so funktioniert. Trotz aller Hitze wurde diese Woche natürlich reichlich Sport gemacht: Die letzten zwei Wochen in Kroatien war ich nämlich äußerst faul und habe nichts gemacht. Zugegeben, ein schlechtes Gewissen hatte ich schon aber ich denke, es tat auch mal ganz gut abzuschalten und den Körper mit Meer, Sonne und leckerem Essen zu verwöhnen.

GESEHEN: Back in Germany haben wir eine neue Serie angefangen und zwar „Haus des Geldes“. Können wir den Moment einmal kurz nutzen um zu loben wie hammer diese Serie ist? Fesselnd ab Folge Eins, ein gelungener Mix zwischen teilweise echt lustigen Szenen, einem perfekten Plan und einigen Psychopathen. Gestern haben wir Staffel Eins beendet und ich freue ich jetzt bereits bei Staffel Zwei mitzufiebern.

GESPIELT:
Eine weitere Abhängigkeit hat sich teilweise in unser Leben geschlichen: Und zwar haben wir angefangen „State of Decay 2“ zu spielen. Also ich gucke nur zu und fiebere mit (und gebe manchmal Anweisungen) und mein Freund spielt. Zombies töten, Geld verdienen, Haus bauen und dabei alle bei guter Laune halten, oder auch Sims mit Zombies. Das Spiel macht super Spaß und mega süchtig. Obwohl die Ansichtskarte manchmal nicht ganz einleuchtend ist und ein paar mehr Quests auftauchen könnten bin ich gespannt welchen Verlauf das Spiel noch nimmt.

GEHÖRT:
habe ich in den letzten Tagen zudem ersten Teile des Hörbuchs „Offenbarung 23“. Ein absolutes Muss für alle Verschwörungstheoretiker und die, die neue Sichtweisen kennenlernen möchten.

Außerdem stelle ich Euch in diesem Post einmal zwei Outfits aus Amsterdam vor. Vor einigen Tagen habe ich Amsterdam besucht und hatte einen wunderbaren Tag mit meiner Familie. Allerdings war es an diesem Tag viel zu heiß für einen Städtetripp.


Outfit 1)
T-Shirt TOPSHOP | Strumpfhose ELBEO | Overknees ASOS

Outfit 2)
Kleid BERSHKA | Mütze TOPSHOP | Schuhe ASOS

Werbung wegen Markennennung


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.