Ihr Lieben, aktuell ist das Wetter ja noch so halbwegs ertragbar. Ich genieße die noch die letzten warmen Sonnenstrahlen und bin total glücklich darüber, dass man sich morgens noch nicht so dick einpacken und frieren muss. Für uns Frauen stellt sich aber wohl aktuell die schwierigste Frage: Was ziehe ich an?
Mein absolutes Highlight aktuell sind Kleider! Egal welche Länge, Print, Material oder kombiniert mit einem dicken Wollpulli. Da die Temperaturen ja noch relativ warm sind für mich Kleider ein perfekter Weg um den goldenen Oktober ein bisschen aufzufrischen und einen kreativen stylischen Schwung in die goldene Jahreszeit zu bringen. Und das sollte man ausnutzen bevor der Winter tatsächlich hereinbricht.

Und ich wäre keine Fashionbloggerin wenn ich nicht ein paar passende Outfits für Euch rausgesucht hätte inklusive Stylingideen beziehungsweise Stylingvorschläge. In Zusammenarbeit mit Fashion ID habe ich Euch hier mal ein paar Kleidungsstücke rausgesucht welche meinem Geschmack entsprechen und welche ich als perfekten Begleiter für den Herbst erachte. Egal ob schöne Sparziergänge unter goldenen Blätterkronen oder ein Treffen in einem Café um einen Pumpkin-Latte zu schlürfen. Hier stelle ich Euch mal ein paar Favoriten vor. Tolle Kleider findet Ihr bei Fashion ID. Natürlich gibt es bei Fashion ID darüber hinaus noch viel Weiteres zu entdecken und ich habe mich auch gerade erwischt, wie meine Wunsch-und Shoppingliste gerade wächst. Also wollen wir mal anfangen:


1.)

Jake*s Collection Kleid mit floralem Muster – Schwarz

Liebe auf den ersten Blick: Meiner Meinung nach ist dieses Kleid (Link zu dem Kleid) ein absolutes Must Have und lässt sich vielseitig kombinieren. Sollte es doch jetzt etwas kälter werden kann man bequem einen weißen Strickpullover und Boots dazu addieren und fertig ist ein kuscheliges aber rockiges Herbstoutfit.

 

 

 

 

 

 


2.)

Joseph Janard Kleid aus Viskose mit floralem Muster – Schwarz

Auch dieses hier liebe ich heiß und innig: Dazu eine dünne Strumpfhose, eine Oversized Jeansjacke und Boots ist es ein echter Hingucker. Um das noch zu toppen kann ich einen Hut empfehlen.

 

 

 

 

 

 

 

 


3.)

EDITED Kleid aus Viskose mit Punktemuster – Dunkelgrün

Ihr merkt, langärmlige Kleider sind total im Trend und auch mit diesem Goldstück macht Ihr im Herbst alles richtig. Ich persönlich würde dazu einen großen Hut tragen und einen schwarzen Rucksack und heraus kommt ein tolles und stylisches leicht grunge angehauchtes Herbstoutfit.

 

 

 

 

 

 


4.)

Vero Moda Kleid mit überschnittenen Schultern – Bordeaux Rot

Aktuell geht nichts über Bordeaux! Ich liebe diese Farbe und für mich ist einfach das Statement für diese Jahreszeit. Sobald ich persönlich anfange Bordeaux zu tragen hat der Herbst an die Türen geklopft. Vom Schnitt her ist es relativ simpel was aber nichts Negatives bedeutet: Es lässt sogar umso mehr Spielraum um mit Accessoires, Schuhen und Taschen zu experimentieren. Und Mode muss ja bekanntlich auch Spaß machen.

 

 

 

 

 


 

Wie ihr seht, bieten die aktuellen Temperaturen noch jede Menge Stylingideen und Grund, den Herbst noch richtig zu genießen und aktiv zu werden. Kleidung, in der man sich wohlfühlt, welche sich gut anfühlt und mit der man sich identifizieren kann machen selbstbewusst und glücklich und ich vertrete die Meinung, dass man mit diesen Kleiden ein großen Stück dazu beitragen kann, den Oktober in vollen und selbstbewussten Zügen zu genießen.

Hier zeige ich Euch noch 2 Kleider die ich vor kurzem noch getragen habe und hoffe, Ihr habt ein paar neue Inspiration bekommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Etwas suchen?