Happy Monday! Die letzte Woche verging einfach wie im Flug. Besonders die Gestaltung unseres neuen Arbeitszimmers stand letzte Woche ganz weit oben auf unserem Plan. Dementsprechend waren wir Montag Nachmittag bei Ikea (mal wieder) und haben uns nach Möglichkeiten umgesehen um mehr Stauraum in unser Arbeitszimmer zu bekommen.

Entschieden haben wir uns für das Stuva-System. Das ist ein Kinderkleiderschrank aber die Türen für die Besta-Schränke passen darauf. Also wuchs meine Merkliste bei Ikea um ein paar Artikel und ich konnte mich mental schon aufs Schleppen vorbereiten.
Die wohl größte Neuigkeit bezieht sich auf unsere Silvesterplanung: Wir fahren einfach spontan mit Freunden nach Paris und verbringen dort ein paar schöne Tage. Die Idee war einfach so spontan und eigentlich wurde alles via Whatsapp festgelegt. Ich liebe solche Spontanaktionen und kann es kaum erwarten wieder in Paris zu sein. Zuletzt war ich vor 10 Jahren dort und habe leider kaum noch lebendige Erinnerungen an die Stadt.
Dienstag und Donnerstag habe ich mich beim Boxen so richtig auspowern können, was einfach unglaublich gut tat. Meinem Bruder habe ich dann am Mittwoch beim Bewerbungsschreiben geholfen und zusammen haben wir eine super Bewerbung kreiert.

Freitag habe ich mich mit einer Freundin getroffen und haben unsere Amerika-Planung fortgeführt. Wir haben etliche Flüge und Daten verglichen und wollen zum Jahreswechsel endlich buchen. Das wird so gigantisch!

Samstag morgen wurde der Wecker auf 8 Uhr gestellt damit wir früh bei Ikea vorbeistarten konnten. Nach dem Kauf sämtlicher neuer Schränke und Fronten, Regalböden und den immer benötigten Kerzen, haben wir gegen unsere Lustlosigkeit angekämpft und noch einen Großeinkauf gemacht. Shoppen ist ja an sich total super, aber das Hochschleppen ist ein Albtraum! Besonders wenn man im 4. Stock eines Altbaus wohnt. Nach einer kurzen Verschnaufpause ging es dann ans Aufbauen, Staubsaugen, Putzen, Betten beziehen, Wäsche machen usw.
Abends haben wir dann noch Besuch von Freunden bekommen und ein veganes Grillen veranstaltet und anschließend noch einen Film geschaut.
Sonntags hieß es für mich wieder früh aufstehen da ich noch einen Job hatte, Nachmittags habe ich mich aber dann ultra gemütlich auf die Couch gepflanzt, gelesen und zwischendurch Netflix geschaut.
Gesehen:
Aktuell schauen Sascha und ich die Serie “Chilling Adventures of Sabrina”, welche von der Qualität her je nach Folge variiert. Im Grunde ist die Serie aber schon ziemlich gut und an den leichten unscharfen Bildrändern habe ich mich gewöhnt.
Aktuell schaue ich auch die Miniserie “Alias Grace” welche auch spannend und glaubwürdig gedreht wurde.
Filmtechnisch gab es bei uns in den letzten 7 Tage nur einen Film und zwar, “Der Hauptmann” welcher teilweise sehr verstörend, brutal aber spannend ist.Gelesen und gehört: Aktuell lese ich 4 Bücher wobei ich bei zweien fast durch bin. Soviel kann ich schon mal sagen: Den 3. Band der Dämonenzyklus-Reihe habe ich angefangen und bin nach wie vor begeistert und gefesselt von Arlens Geschichte. Zudem höre ich gerade von Stephen King “Der Outsider”. Mein Arbeitsweg wird dadurch immer total spannend gestaltet. Das Hörbuch hat mich total in seinen Bann gezogen.Geshoppt wurde zudem viel zu viel. Neben einer Menge Sponsorpakete, die jetzt so nach und nach in meinen Instastories vorgestellt werden, habe ich u.a. bei Asos, Douglas und Sephora bestellt. Und stellt Euch vor: Das erste Weihnachtsgeschenk ist auch schon online gekauft worden. Aber wie schon vorher oft erwähnt kann ich mich super gut von Gegenständen trennen deshalb wurde mein Katalog bei Kleiderkreisel aufgestockt und einige Sachen sind seit Sonntag auch bei Ebay. Ach, ich liebe Ebay!

Fototechnisch bin ich aktuell im Minus: Da das ganze Wochenende verregnet und schlecht war konnte ich leider keine neuen Outfitbilder draußen schießen und für Indoor ist es schon viel zu dunkel wenn ich Abends nachhause komme. Ich muss mir dringend etwas einfallen lassen.
Im Grunde war es das mit meiner letzten Woche. Innerhalb weniger Tage ist total viel passiert und generell waren die vergangenen Tage super spannend und aufregend.

Kleid ZARA | Baker Boy & Schuhe ASOS | Strumpfhose ELBEO


2 Kommentare

    • ninawirths
      Autor
      19. November 2018 / 14:30

      Thanks 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Etwas suchen?