• Heute kommt mal ein ganz anderer Blogbeitrag online aber ich freue mich umso mehr Euch ü…
    Beitrag ansehen
  • „Wie oft warst Du jetzt eigentlich schon in London?“ oder „wird das nicht irgendwann zu …
    Beitrag ansehen
  • Mein Trip nach Brüssel startete um ehrlich zu sein, katastrophal! Wir haben unsere Reisebegleiter …
    Beitrag ansehen
  • Tag 1 – INNSBRUCKAls um drei Uhr an einem Freitagmorgen der Wecker geklingelt hat, dachte ich zuerst „…
    Beitrag ansehen
  • Hallo Freunde, die ersten Tage unseres Irland Roadtrips haben wir in Dublin gestartet. Via Airbnb haben wir uns ein Zimmer im Zentrum gesucht, welches zwar relativ klein war und ziemlich dünne Wände hatte sodass man einfach alles hören konnte, aber für zwei Übernachtungen total ausreichend war. Zu Fuß konnten wir alles erreichen, was wirklich super ist. Am ersten Tag haben wir direkt mit einem „English Breakfast“ im Pub „Murrays“ angefangen. Gestärkt für den Tag haben wir uns direkt Karten für den Sightseeing Bus gekauft, für 10 Euro kann man diese Tour bereits machen. Leider haben wir nicht alle Stopps geschafft weil der Verkehr bzw. die Ampelschaltung in Dublin grauenhaft ist. Immerhin lernt man währnd des Staus und Wellen von roten…

    Beitrag ansehen

    Etwas suchen?