Natürlich hoffe ich, dass es euch gut geht und ihr die letzten Tage richtig genossen habt. Mein kleiner Roadtrip durch Südtirol bis Venedig war unvergesslich aber ich werde euch darüber noch in einem separaten Blogbeitrag alles genauer beschreiben sowie zahlreiche Empfehlungen und Sehenswertes nennen. Auch vor dem Roadtrip sind viele ziemlich coole Sachen passiert, welche ich gern mit Euch teilen möchte.

Mein Highlight war auf jeden Fall das Rammstein-Konzert in Gelsenkirchen. Die Bühnenshow war einfach nur genial und live rocken Till & Co einfach so heftig ab. Allein beim Gedanken daran bekomme ich immer noch Gänsehaut. Ich bin so froh, dass ich das miterleben durfte und könnte mir auf jeden Fall gut vorstellen nochmal hinzugehen. Was zudem noch richtig cool war: Vor Ort habe ich die liebe Kim von Kiamisu getroffen und wir haben kurz gequatscht. Wie klein die Welt einfach ist.

Eine weitere Entscheidung, die ich getroffen habe  und über die ich mich extrem freue, ist, eine Zahnspange zu tragen. Das hätte ich früher niemals gesagt. Als Kind habe ich meine Zahnspange nie getragen und das Resultat ist, dass mein Schneidezahn etwas schief steht. Seit Jahren fällt mir das immer auf bzw. ich fühle mich damit unwohl. Nach langer Suche bin ich auf Dr. Smile gestoßen und habe direkt einen Termin vereinbart. Ich bin einfach so wahnsinnig aufgeregt und hoffe, dass man mir dort weiterhelfen kann. Der Termin ist schon morgen! Natürlich werde ich dann auch bei Zeiten berichten, ob und wie das Ganze wirkt.

Ein wunderbares Haar-Paket hat mich von Puffin Beauty erreicht über das ich mich extrem freue. Ich kann mich kreativ haartechnisch austoben denn ich habe nun zahlreiche neue Haarbänder, Bürsten und Accessoires. Schon vor der Kooperation habe ich mir ein Produkt von denen gekauft und es gibt diesbezüglich bald ein wunderbares Gewinnspiel auf meinem Instagram-Account. So wie es aussieht geht es auch noch nach Berlin zu einem Secret-Project. Ihr dürft gespannt sein was da alles in naher Zukunft noch so kommt.

Über eine Kooperation freue ich mich auch total: Ich habe eine Zusammenarbeit mit einem Hotel und bekomme ende Juni eine Überraschungsbox zugeschickt, in der ich dann erfahre in welches Hotel bzw. in welche Stadt mich das Hotel einlädt. Zu gegebener Zeit verrate ich Euch dann auch mehr, aber ich muss erst abwarten, bis die Box bei mir eintrifft.

Serientechnisch waren Sascha und ich natürlich auch auf Netflix, Sky & Co. unterwegs:
Die neue Staffel von Black Mirror war absolut genial, da ich die Staffeln aber nicht von Anfang an gesehen habe werde ich mir Staffel 1-3 noch anschauen. Bei Westworld (ich sage immer Westland) haben wir ordentlich mitgefiebert. Die ersten zwei Folgen haben mich nicht direkt gepackt aber aber Folge 3 war ich total im Fieber und wir haben die Staffel relativ schnell geschaut. Aktuell schauen wir noch Chernoybl welche ich richtig gut finde. Es ist für mich einfach unvorstellbar, dass alles früher vertuscht und die Situation extrem heruntergespielt wurde. Zudem ist die Serie meiner Meinung extrem informativ.

Eine Datenight in Düsseldorf gab es auch: Zuerst waren wir im Naniwa Ramen essen (meine vegetarische Ramen hat leider nach nichts geschmeckt) und anschließend waren wir im Kino, und zwar im Film Aladdin. Obwohl ich kein Fan voll Will Smith bin hat er mich in seiner Rolle als Genie positiv überrascht und allgemein war der Film sehenswert. Datenights mit meinem Freund genieße ich total, obwohl wir immer viel unterwegs sind und viel mit Freunden machen sind Abende zu zweit wertvoll und wunderschön, auch wenn die Ramen nicht schmeckt.

Noch kurz zu letzt: Ich habe meine 2. Hausarbeit eingereicht und dafür eine 2 bekommen. Besser als gedacht! Natürlich hab ich bei den Matheaufgaben (Zinsberechnung usw.) verkackt aber Mathe war einfach noch nie meine Stärke.

OOTD DETAILS
Skirt NAKD | Shirt STRADIVARIUS | Shoes DR. MARTENS | Bag STEVE MADDEN | Baker Boy TOPSHOP


Etwas suchen?