Yes, wir haben diese Woche auch nun endlich zur Hälfte geschafft! Heute habe ich mir nach der Arbeit mal nichts vorgenommen außer ein paar Dinge zuhause zu erledigen und zu bloggen. Da ich die letzten Tage immer unterwegs oder beim Sport und Boxen war tut es mal ganz gut den Nachmittag zuhause zu verbringen. Da mein Freund noch ein paar Tage auf einem Festival ist genieße ich die Ruhe umso mehr und nehme mir mal ausdrücklich Zeit für mich. Dabei starre ich auf den Kalender und stelle fest, dass es nur noch 3,5 Wochen sind bis wir nach Kroatien fahren. Ihr könnt Euch nicht vorstellen, wie sehr ich mich freue die Tage auf dem Boot zu genießen und die Seele baumeln zu lassen und dabei ein paar Bücher zu verschlingen. Die letzten Urlaube waren eher Roadtrips und Abenteuerurlaube, was ich natürlich auch liebe aber zur Entspannung gehören nun mal Sonne, Strand und Meer. Dieses Jahr wird nochmal besonders für mich, da ein Großteil meiner Familie mit nach Kroatien kommen wird und ich freue mich bereits jetzt auf wunderschöne Erlebnisse und Abende. Bis es aber so weit ist habe ich noch viele Sachen zu erledigen und freue mich auf das, was noch ansteht. Zum Beispiel fahre ich mit meinem Bruder und meiner Mutter nächstes Wochenende nach Amsterdam. Ich war leider erst einmal dort und es ist auch schon drei oder vier Jahre her aber bin gespannt, was es Neues zu entdecken (und natürlich auch zu shoppen) gibt. Selbstverständlich wird mich meine Kamera begleiten sodass mit hoher Wahrscheinlichkeit eine Bilderflut bei Instagram entstehen wird und vielleicht kann ich meine Begleiter überreden ein paar Videos zu drehen sodass ich bald ein Video hochladen kann. Gleich werde ich noch anfangen, meine Videos zum Wochenende zu schneiden. In diesem Beitrag zeige ich Euch jedoch erstmal ein Outfit, welches etwas anders ist als sonst. Zum einen trage ich eine weiße Jeans, bei der ich mega Schiss habe, dass sie dreckig wird, zum anderen, ein Haarband. Ich mache selten irgendwas mit meinen Haaren, hin und wieder mal einen Messybun oder wenn es ganz Besonders werden soll mal Beachwaves aber ich wollte dieses Haarband einfach mal ausprobieren. Zuerst hat es mich an einen Piraten erinnert, yoho, aber als Kontrast zu dem schwarz-weißen Outfit wirkt es doch ziemlich als Eyecatcher.

Ach und bevor ich es vergesse: Mein Hightlight der Woche wird am Freitag sein, dann bekomme ich nämlich gleich zwei neue Tattoos!


LOOKBOOK
Haarband ASOS | T-Shirt CHEAP MONDAY | Jeans VERO MODA | Schuhe VANS