• Nachdem ich Euch in meinem letzten Beitrag mit Restaurant und Café Empfehlung in Edinburgh versorgt …
    Beitrag ansehen
  • Natürlich werde ich den Bundesstaat Wyoming nicht einfach überspringen, ich hatte Utah nur vorgezogen, …
    Beitrag ansehen
  • Willkommen bei meinem Lesemonat Juni. So langsam aber sicher hole ich die Monate auch wieder …
    Beitrag ansehen
  • Utah hat mich einfach direkt verzaubert und ich zähle diesen Bundesstaat nun zu meinen …
    Beitrag ansehen
  • Ich werde mich wahrscheinlich nie an den Bildern aus dem Yellowstone satt sehen können. …
    Beitrag ansehen
  • Unser neuer Eingangsbereich

    Mein Interior-Herz konnte ich mal wieder ausleben, und zwar haben wir unseren Eingansbereich verschönert. Vorher war dort nur eine weiße Wand und wir müssten dort etwas haben um wichtige Sachen wie zum Beispiel unsere Schlüssel aufzubewahren. Also ist unsere Wahl auf einen Besta-Schrank mit türkiser Front sowie einer Lochplatte (beides Ikea) gefallen. Unsere Schlüssel hängen nun so prima sodass man sie nicht mehr vergessen kann und haben jetzt einen eigenen Platz. Im Schrank selbst lagern so allerhand Sachen welche man braucht wenn man das Haus verlässt. So liegt einfach alles griffbereit beisammen und man muss nicht erst noch die ganze Wohnung durchsuchen um seine Sachen zu finden. Um die Lochplatte noch etwas zu verschönern habe ich ein paar Bilder ausgedruckt und sie mit an das Board geklemmt. Als Deko haben wir ebenfalls noch ein Bild eingerahmt, daneben steht ein Fuchs von der Plastikschmiede und die beiden Vasen sind ebenfalls von Ikea. Meiner Meinung nach wirken die Farben einfach frisch und einladend und man wird somit fröhlich willkommen geheißen.


    Folge:
    Teilen:

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


    Etwas suchen?